this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
An einer Landstraße in Oberbayern (nähe Rosenheim), Juni 2007

Deeplink Wie alles begann: Infosammlung

Im September 2002 habe ich angefangen mich mit Informationen über den T4 einzudecken. Anstatt mich von Verkäufern »beraten« zu lassen wollte ich die Infos lieber von Fahrern haben, welche den T4 als Alltagsfahrzeug einsetzen.

Dabei hatte ich weniger an verzweifelt Parkplätze in der Großstadt suchende Wohnmobil-Fahrer als mehr an Transporter-, Caravelle- oder Multivan-Besitzer gedacht, welche ihre T4 jeden Tag als Alltagsfahrzeug einsetzen.

Ich hatte mich damals auf einen TDI festgelegt gehabt, nach Möglichkeit mit Multivan-Ausstattung – oder zumindest einer mittleren Sitzbank hinten. Natürlich mit genügend Leistung und eventuell schon aufgelastet, damit die Steuer nicht das Bankkonto leerräumt.

Durch die Horrorgeschichten vom reißenden Zahnriemen bei den TDIs ließ ich mich nicht abschrecken, ebenfalls nicht durch die diversen anderen Problemchen wie die Löcher aus Modellen der »Rostbaujahre«, bei denen die Lackierung umgestellt worden ist. Ich wollte ohnehin einen nicht zu alten T4, maximal vier Jahre sollte er alt sein.

Gewappnet mit den Tipps aus den Foren und dem Chat habe ich mich dann auf die Suche nach entsprechenden Fahrzeugen gemacht.

Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Startseite Navigation

Die Suche Der Beinahe-Reinfall

Wichtiger Hinweis: Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.

Angaben bezüglich Urheberrechts und das Impressum sind zu beachten und hier zu finden.

Alle Rechte vorbehalten.

© 2002–2017 by Martin Schmidt
Der Inhalt dieser Seite wurde zuletzt am 30. September 2008 bearbeitet.
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
10 Jahre www.gaskutsche.de