this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
An der LPG-Tankstelle von Karosserie Schäfer in Filderstadt-Bonlanden im Februar 2007

Deeplink Verbrauchstabelle

Ein T4 fährt nicht von Luft und Liebe. Daher freuen sich Tankwart und der Finanzminister über Einnahmen mit der Mineralölsteuer.

Im Gegensatz zu seinem Image läßt sich auch ein T4 Benziner so fahren, dass er kein gnadenloser »Spritsäufer« ist. Gut, jenseits der magischen 10 Liter Grenze und weit von dem Beinahmen »3-Liter-Auto« entfernt, aber dennoch kein Monster.

Bevor ich von den Verbrauchswerten anfange noch kurz wie ich den Verbrauch ausrechne: Volltanken, Kilometerstand aufschreiben und dann beim nächsten Volltanken die gefahrenen Kilometer mit dem nachgetankten Kraftstoff verrechnen. Natürlich kommt es dabei zu Differenzen und die Methode ist nicht ganz fehlerfrei. Da ich aber alle Werte so berechne kann davon ausgegangen werden, das der Vergleich zwischen LPG und Benzin gewahrt bleibt.

Den ersten Verbrauchswert von 12,29 Liter Super auf 100 km, nahezu ausschließlich im Stadtverkehr gefahren, haben mich selbst verblüfft. Allerdings muß ich dazuschreiben: Ich habe Arbeitszeiten welche mich außerhalb vom Berufsverkehr fahren lassen. Hinzu kommt noch eine sparsame Fahrweise: Vorausschauend, zwischen 1500 und 2500 U/min und ohne die sogenannten Kavalierstarts. Böse Zungen mögen nun behaupten, dass der Fahrspaß demnach bei 0,0 lag – aber ich bin lieber ein gemütlicher (Langsam)Fahrer als ein gestresster (Schnell)Fahrer. An der nächsten Ampel würde ich sowieso an der gleichen Stelle stehen.

Deeplink Fakten, Fakten, Fakten.

Sollten keine Einträge in den Feldern sein, so konnte kein Wert berechnet werden (nicht vollgetankt) oder aber der angegebene Treibstoff wurde gar nicht getankt. Beispiel: Da Anfangs keine Gasanlage verbaut war konnte logischerweise auch kein Gas getankt werden.

Die Verbrauchstabellen für die vergangenen Jahre mit meinem Bulli sind hier zu finden:

24. Februar 2003 bis 24. Februar 2004
25. Februar 2004 bis 24. Februar 2005
25. Februar 2005 bis 24. Februar 2006
25. Februar 2006 bis 24. Februar 2007
25. Februar 2007 bis 25. Februar 20081
26. Februar 2008 bis 24. Februar 2009
25. Februar 2009 bis 25. Februar 2010
29. Februar 2010 bis 25. Februar 2011

Weiter geht es mit den aktuellen Zahlen:

Beim Kilometerstand gilt natürlich die gleiche »Einschränkung« wie im Fahrtenbuch: Zu den angegebenen Kilometern müssen noch 21126 km addiert werden (Tachowechsel).

1 Eigentlich gehört der 25.02. schon zum »neuen Abrechnungsjahr«. Da der nächste Tankvorgang jedoch voraussichtlich erst im April '08 stattgefunden hätte, wurde eben eine Ausnahme gemacht.
2 Wurde in Ebbs, Österreich getankt. Preis in Deutschland am selben Tag um 22 Cent teurer.

Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Wichtiger Hinweis: Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.

Angaben bezüglich Urheberrechts und das Impressum sind zu beachten und hier zu finden.

Alle Rechte vorbehalten.

© 2002–2017 by Martin Schmidt
Der Inhalt dieser Seite wurde zuletzt am 04. Oktober 2011 bearbeitet.
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
10 Jahre www.gaskutsche.de