this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
exclamationEsta página no está disponible en el idioma que usted ha seleccionado: sorry, not available in this language
Volver al idioma alemán. Usted puede elegir diferentes idiomas seleccionando una de las banderas de arriba que no aparecen en gris.

O puede usar el Traductor de Google para obtener una traducción en el idioma seleccionado.

¿Podría ayudarme a traducir esta página a diferentes idiomas? Por favor, póngase en contacto conmigo usando la información facilitada en mi página de contacto.
Aufkleber im Tankdeckel, August 2008

DeeplinkBenziner und kein Diesel?

»Hilfe, der will sich doch tatsächlich einen Benziner kaufen? Der säuft ihn doch arm!« Solche Gedanken sind dem einen oder anderen bei meinen Suchanfragen in Foren oder im Bekanntenkreis vermutlich gekommen. Der Benziner im T4 mit 2.0 l Hubraum war mir dann auch noch zu klein. Bei 2.5 oder gar 2.8 l Hubraum müßte also der Tankwart mein bester Freund werden.

Fast richtig gedacht. Natürlich wird jedem Tankwart ein fröhliches Lächeln entgleiten wenn er einen mit Kastenwagen vorfahren sieht und dieser zielstrebig nach der Super-Zapfpistole greift. Entweder hat er sich vergriffen und der Dieselmotor wird es ihm etwas übelnehmen oder aber er hat einen neues Opfer den er als Stammkunden gewinnen will. Die 12,5 l Benzin/Super, welche VW beim 2.5l bzw. dem 2.8 l VR6 auf 100 km vorsieht sind nicht gerade wenig – und sind bei entsprechender Fahrweise natürlich auch noch »ausbaufähig«.

Warum also einen Benziner? Zum einen war es geplant, den T4 baldmöglichst auf Autogas bzw. LPG umzurüsten. Mehr darüber gibt es hier zu lesen. Weiterhin gibt es auch einge allgemeine Gründe welche gegen einen Diesel sprechen – und noch ein paar spezielle Gründe in meinem Fall. Im Folgenden nun meine »Beweggründe« für den Kauf eines Benziners mit geplantem LPG-Anlageneinbau anstatt des Kaufs eines Diesel-T4.

Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Renuncia: El propietario de esta dirección web no se hace responsable de que la información dada pueda ser incorrecta,así como se exime de posibles daños ocurridos debido a la aplicación de la información facilitada, especialmente por haber seguido sus intrucciones. Esto incluye el uso de herramientas y materiales, así como desperfectos en los vehículos implicados, en la(s) persona(s) que sigan las instrucciones o terceras partes afectadas, así como el medio ambiente.

La información referente al copyright y la editorial se pueden consultar aquí.

Todos los derechos reservados.

© 2002–2019 by Martin Schmidt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
15 Jahre www.gaskutsche.de