this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
exclamationThis page is not available in the language you have selected: sorry, not available in this language
Reverting back to german. You can choose a different language by selecting one of the not grayed out flags from above.

Or you can use the Google translator to get a translation in the language you have selected.

Can you help translating this page into a different language? Please contact me using the information given on the contact page.
Aufkleber im Tankdeckel, August 2008

DeeplinkBenziner und kein Diesel?

»Hilfe, der will sich doch tatsächlich einen Benziner kaufen? Der säuft ihn doch arm!« Solche Gedanken sind dem einen oder anderen bei meinen Suchanfragen in Foren oder im Bekanntenkreis vermutlich gekommen. Der Benziner im T4 mit 2.0 l Hubraum war mir dann auch noch zu klein. Bei 2.5 oder gar 2.8 l Hubraum müßte also der Tankwart mein bester Freund werden.

Fast richtig gedacht. Natürlich wird jedem Tankwart ein fröhliches Lächeln entgleiten wenn er einen mit Kastenwagen vorfahren sieht und dieser zielstrebig nach der Super-Zapfpistole greift. Entweder hat er sich vergriffen und der Dieselmotor wird es ihm etwas übelnehmen oder aber er hat einen neues Opfer den er als Stammkunden gewinnen will. Die 12,5 l Benzin/Super, welche VW beim 2.5l bzw. dem 2.8 l VR6 auf 100 km vorsieht sind nicht gerade wenig – und sind bei entsprechender Fahrweise natürlich auch noch »ausbaufähig«.

Warum also einen Benziner? Zum einen war es geplant, den T4 baldmöglichst auf Autogas bzw. LPG umzurüsten. Mehr darüber gibt es hier zu lesen. Weiterhin gibt es auch einge allgemeine Gründe welche gegen einen Diesel sprechen – und noch ein paar spezielle Gründe in meinem Fall. Im Folgenden nun meine »Beweggründe« für den Kauf eines Benziners mit geplantem LPG-Anlageneinbau anstatt des Kaufs eines Diesel-T4.

Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Disclaimer: The owner of this web site accepts no responsilbility for provided information being incorrect, as well as no responsibilty for possible damages incurred while using the provided information, especially through using the instructions. This includes the use of tools and materials and damages to involved vehicles, the person(s) using the instructions or third parties or the environment.

Information regarding copyright and the editorial must be followed and can be found here.

All Rights reserved.

© 2002–2019 by Martin Schmidt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
15 Jahre www.gaskutsche.de