this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
exclamationDeze pagina is niet beschikbaar in de geselecteerde taal: sorry, not available in this language
U wordt doorgeschakeld naar de duitse pagina. U kunt een andere taal selecteren door een plaatje van een van de vlaggen te selecteren, welke niet grijs gekleurd is.

Of u kunt gebruik maken van de Google-vertaler om een vertaling in de taal die u hebt geselecteerd.

Kunt u mij helpen met een vertaling van deze pagina in een andere taal? Neemt u dan alstublieft contact me mij op, door gebruik te maken van de informatie op de contact pagina.
Aufkleber im Tankdeckel, August 2008

DeeplinkBenziner und kein Diesel?

»Hilfe, der will sich doch tatsächlich einen Benziner kaufen? Der säuft ihn doch arm!« Solche Gedanken sind dem einen oder anderen bei meinen Suchanfragen in Foren oder im Bekanntenkreis vermutlich gekommen. Der Benziner im T4 mit 2.0 l Hubraum war mir dann auch noch zu klein. Bei 2.5 oder gar 2.8 l Hubraum müßte also der Tankwart mein bester Freund werden.

Fast richtig gedacht. Natürlich wird jedem Tankwart ein fröhliches Lächeln entgleiten wenn er einen mit Kastenwagen vorfahren sieht und dieser zielstrebig nach der Super-Zapfpistole greift. Entweder hat er sich vergriffen und der Dieselmotor wird es ihm etwas übelnehmen oder aber er hat einen neues Opfer den er als Stammkunden gewinnen will. Die 12,5 l Benzin/Super, welche VW beim 2.5l bzw. dem 2.8 l VR6 auf 100 km vorsieht sind nicht gerade wenig – und sind bei entsprechender Fahrweise natürlich auch noch »ausbaufähig«.

Warum also einen Benziner? Zum einen war es geplant, den T4 baldmöglichst auf Autogas bzw. LPG umzurüsten. Mehr darüber gibt es hier zu lesen. Weiterhin gibt es auch einge allgemeine Gründe welche gegen einen Diesel sprechen – und noch ein paar spezielle Gründe in meinem Fall. Im Folgenden nun meine »Beweggründe« für den Kauf eines Benziners mit geplantem LPG-Anlageneinbau anstatt des Kaufs eines Diesel-T4.

Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Disclaimer: De eigenaar van deze website kan niet aansprakelijk gesteld worden of de verstrekte informatie goed of onjuist is. Ook kan hij niet aansprakelijk gesteld worden voor mogelijke schade bij het gebruiken van de verstrekte informatie, vooral door het gebruiken van de instructies.

Dit omvat het gebruik van hulpmiddelen en materialen en schade aan geïmpliceerde voertuigen, de persoon gebruikend de instructies of derden of het milieu.

De informatie betreffende auteursrecht en het hoofdartikel moet worden gevolgd en kan hier worden gevonden.

Alle rechten voorbehouden.

© 2002–2019 by Martin Schmidt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
15 Jahre www.gaskutsche.de