this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
exclamationEsta página não está disponível na língua selecionada: sorry, not available in this language
Retorne a página em alemão. Você pode escolher diferentes línguas selecionando uma das bandeiras que não esteja na cor cinza.

Ou você pode usar o tradutor do Google para obter uma tradução para o idioma seleccionado.

Você pode ajudar a traduzir esta página em diferentes línguas? Por favor contate-me, use as informações fornecidas na página de contatos.
Auf der B27 samt in der Ferne liegender Zollernburg: Hechingen im Juli 2008

Deeplink Unterwegs mit dem T4: Kurztripp nach Weingarten mit Gastankstellen-Event, 26.06.2004

Da schlendert man am Folgetag nach dem Innenhoffest durch ein Industriegebiet mit vielen »Tag der offenen Tür«-Angeboten in Weingarten und was sieht man da? Zwei Tage zuvor aufgestellt und am Vortag eröffnet. Da fährt man dann doch gleich mal rüber zum Tanken, hatte sowieso nur 'nen Steinwurf entfernt geparkt.
Erstmal unter das Preisschild gestellt und jemanden das sommerliche Feeling samt – für Süddeutschland – günstigen Gaspreis einfangen lassen...



...anschließend geduldig die Ausführungen des »Gasmannes« interessierten gegenüber abwarten und ihn dann mit der Frage überraschen »Entschuldigung, ist die Tankstelle in Betrieb?«
 
Kaum stand der T4 mit eingeschraubtem Adapter an der Säule kam schon freudig jemand angelaufen: »Schau mal, der hat seinen eigenen Adapter mit dabei!«

 
Allem Anschein nach war ich wohl der erste offizielle Kunde der Gastanke, leider gab's keinen »Erstkundensuperbonusrabatt«, aber ein paar Werbegeschenke gab's dann doch noch.

Einziger Frustpunkt: Statt ca. 20 Liter, die in den Tank hätten reinpassen müssen, wollte die Säule nur etwas über 12 Liter rausrücken. Vermutlich war's einfach zu heiß. Nunja, besser wie gar nix.





Noch schnell ein Bild von der Zapfsäule, dann noch den Kilometerstand notiert und ab zur nächsten Eisdiele.
Abschließend noch ein Bild der Bosch-Station mit der Gastanke samt sommerlichem Himmel... ...und ein Bild mit einer anderen umwelttechnisch beeindruckenden Einrichtung in Weingarten: Ein Grablichter-Automat mit »wiederbefüllbaren Glasbechern«. Ich bin schwer beeindruckt!
 
Blinklist del.icio.us digg.com facebook furl.net Google linkedin.com
Mister Wong reddit stumbleupon Technorati twitter.com Technorati Yahoo!
 

Informação importante: O moderador do site não assume compromisso quanto a exatidão das informações fornecidas bem como não se responsabiliza por danos causados por cópias, conversões, ou substituições que sigam as instruções fornecidas, e/ou manejo impróprio de materiais e/ou ferramentas.

Informações relativas a direitos autorais e contatos devem ser observados e podem ser encontrados aqui.

Todos os direitos reservados

© 2002–2019 by Martin Schmidt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
15 Jahre www.gaskutsche.de