this page in another language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language sorry, not available in this language
DISH Tankanschluss, Juli 2007

Deeplink Weitere Bullis mit Gas: Chriss' T4 2.8 (AES) Multivan (LPG)

T4 Multivan

Baujahr: 10/98
Motor: 2,8 Benziner (AES)
LPG-Umrüstung durch:
Horstmann, Beckum 05/04
Kosten: 2500 Euro (mit einem 77 l Tank)
zusätzlich 300 Euro (zweiter 77 l Tank)
Anlage: Landi Renzo Omegas
Tank: 154 l (ca. 123 l effektiv)
Reichweite: ca. 900 km (nur auf LPG)
Verbrauch je 100 km:
LPG 14–16 l
Blick in den Motorraum. Die beiden Blöcke mit den Matrix-Injektoren. Vor jedem der Blöcke ist je ein Gasfilter verbaut worden. Der Verdampfer wurde im Batteriefach untergebracht. Neben der Batterie ist das Steuergerät der Gasanlage zu erkennen, links sieht man den Gasfilter.
Die beiden Gastanks. Einer unterflur anstatt des Reservrads montiert, der andere unter dem Multivan-Brett. Bei geschlossener Heckklappe sieht man von Außen fast nichts mehr von der Gasanlage – außer man achtet wirklich auf den Tank und den Tankanschluss.
Der Tankanschluss wurde hinten an der Fahrerseite ins Blech gesetzt. Das kleine quadratische Bedienelement hat seinen Platz im Armaturenbrett gefunden.

Weitere Informationen

Umgerüstet wurde der T4 vor ca. 30.000km. Bisher hatte ich keine Probleme mit der Gasanlage. Auch im Winter schaltet die Anlage spätestens nach etwa 1 km auf LPG um.

Reparaturen, Schäden oder Defekte? Die Matrixblöcke (Injektoren) wurden nach 30 tkm gereinigt (Garantie).

Der Tankanschluss wurde im Kotflügel hinten links montiert. Hätte ich vor Auftragserteilung schon den Minianschluss hinter der Tankklappe gekannt, hätte ich den Minianschluss gewählt.

Chriss

DeeplinkKontakt

Briefumschlag

Bitte Anfragen zum Fahrzeug, zur Reichweite oder zur Umrüstung direkt an diese Adresse stellen.

Mir ist keine andere als diese E-Mailadresse bekannt. Sollte sie nicht mehr aktuell sein, so kann ich keine E-Mails an eine andere Adresse weiterleiten.

Wichtiger Hinweis: Der Betreiber der Website übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Informationen sowie keine Verantwortung für Schäden, die durch Nachbauten, Umbauten, Umsetzungen der vorhandenen Anleitungen und/oder der unsachgemäßen Handhabung von Material und/oder Werkzeug entstehen können.

Angaben bezüglich Urheberrechts und das Impressum sind zu beachten und hier zu finden.

Alle Rechte vorbehalten.

© 2002–2017 by Martin Schmidt
Der Inhalt dieser Seite wurde zuletzt am 30. August 2008 bearbeitet.
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Sie sollten auf die aktuelle Version des Internet Explorer updaten oder einen anderen aktuellen Browser wie etwa Mozilla Firefox oder Opera verwenden.
 
10 Jahre www.gaskutsche.de